0 0
Von Winning´s Reifeprobe

Von Winning´s Reifeprobe

Weingut von Winning
Deidesheim

Seit dem 10. Jahrgang vom Weingut, dem 2017er, dürfen die großen Weine längere Zeit in den Fässern und auf der Hefe bleiben, bevor sie abfüllt und verkauft werden. Dadurch gewinnen sie deutlich an Tiefe, Komplexität, Charakter und sogar Feinheit. Die ersten Weine, die nun von dieser Leitlinie profitiert haben, können wir Ihnen mit den Großen Gewächsen aus Jesuitengarten, Kirchenstück, Langenmorgen, Pechstein und Ungeheuer anbieten. Dazu kommt der Ausnahmewein Marmar dessen Trauben für aus einer ganz bestimmten Parzelle des Ungeheuers stammen, die von Kalk- und Basaltböden, die deutlich weniger Bodenauflage besitzen, als es andere Partien des Ungeheuers, bestimmt sind.

Man darf somit sehr gespannt sein auf große Weine aus einem starken Jahrgang, der von Rasse, Substanz und Potential gekennzeichnet ist.

Aus dem warmen, offeneren Jahrgang 2018 bieten wir ihnen die wunderbaren Rieslinge aus dem Ölberg und der Leinhöhle an.

Hier geht es direkt zu den Weinen.