0 0
Unser Neuzugang, das Weingut Breuer, liefert eine überragende Kollektion!

Unser Neuzugang, das Weingut Breuer, liefert eine überragende Kollektion!

Weingut Georg Breuer
Rüdesheim

 

Das 40 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsfanatiker Bernhard Breuer an die Spitze des Rheingaus gebracht. Heute wird es von seiner Tochter Theresa Breuer und dem langjährigen Betriebsleiter Hermann Schmoranz geleitet, unterstützt von Kellermeister Markus Lundèn. Mit den Spitzengewächsen aus den Lagen des Rüdesheimer Berges, Schlossberg, Roseneck und Rottland, und aus der Monopollage Nonnenberg in Rauenthal beschreibt das Weingut schon seit Jahrzehnten die absolute Spitze des Weinbaus im Rheingau. Mit dem Jahrgang 2019 und dem Erwerb einiger Weinberge in Lorch kommt nun die Lage Pfaffenwies hinzu, die sich über die gesamte Höhe der Lorcher Weinbergslagen, vom Rhein bis zum Fuße des Waldes, erstreckt. An steilen, südwestlich ausgerichteten Hängen wachsen bis zu 55 Jahre alte Rebstöcke auf von Hunsrückschiefer und Taunusquarzit geprägten Böden. Die Rieslinge der Pfaffenwies tragen eine fast salzige Mineralität in sich und werden dazu von feinen Fruchtaromen heimischer Früchte bestimmt. In der Nase warme Töne von Mandel und Kamille. Am Gaumen gelbfruchtig und leicht floral. Wundervoll eingebundene Säure und dicht im Extrakt. Hat bei aller Leichtigkeit Zug und Spannung, mit sanfter Herbe und kernigem Finish. Theresa empfiehlt, diesen Wein bis 2039 zu trinken. Alkohol 12,0% Rest Zucker 2,2 g/l Säure 8,3 g/l

 

 

Theresa Breuer`s Weine sind stets elegant, aber strukturstark und ungemein lagerfähig und dabei immer mit moderatem Alkohol ausgestattet. Von der Basis über die Ortsweine, die Lagen-Cuvée Terra Montosa bis hin zu den Lagenweinen ist das absolute Riesling- Weltklasse. Wir freuen uns sehr über diese neue Zusammenarbeit!  

 

Hier geht es zu den Weinen von Theresa Breuer.