0 0
Ausás Bodegas y Viñedos

Ausás Bodegas y Viñedos

Ausàs Bodegas y Viñedos
Ribera del Duero

Es gibt großartige Neuigkeiten aus Ribera del Duero. Xavier Ausás, von 1998 bis 2015 leitender Önologe bei Vega Sicilia als Nachfolger seines Lehrmeisters Mariano Garcia, hat 2016 sein eigenes, hoch ambitioniertes Projekt in Ribera del Duero gestartet: Die Ausàs Bodegas y Viñedos in Quintanilla de Onésimo. Exzellente Kontakte zu lokalen Weinbauern in der Gegend um Soria und Burgos ermöglichten ihm den Zugang zu besonderen Weinbergsparzellen, die sich untereinander nicht nur bezüglich ihres Alters (40-100 Jahre) und der Höhenlage, sondern auch bezüglich des Bodentyps unterscheiden, der von sandig, über lehmig-kalkig bis steinig variiert. 

Entsprechend trägt diese große Diversität an Terroirs jeweils verschiedene Charakteristika zur finalen Cuvée bei: Die leichteren Böden verleihen dem Wein seinen floralen Charakter, die roten Lehmböden betonen die Frucht, die Höhenlage verleiht Frische und die Kalkböden stärken das Tanningerüst.  Mit der Bezeichnung „Interpretación“ trägt Xavier dieser ernormen Komplexität Rechnung, er sieht seinen Wein als seine persönliche Hommage und Auslegung der großartigen Terroirvielfalt Ribera del Dueros. Hierbei kommt es ihm bei seiner persönlichen Interpretation vor allem auf drei Punkte an: (1) die natürliche Reinheit der Aromen, die alle Komponenten abbildet, bei der aber keine Komponente dominiert. (2) Frische: Xaviers Weine sollen frisch und lebhaft am Gaumen sein. (3) Tanninqualität: die Herkunft aus Ribera del Duero ist ein Garant für druckvolle aber gleichzeitig elegante Weine. Soweit die Therorie.

Doch wie sieht die Praxis aus? Wie schmeckt der Erstlingsjahrgang, der 2016er Interpretación denn nun nach 16 Monaten Ausbau in 40% neuen 225 und 500 l Fässern? Luís Gutierrez, Robert Parker`s Mann für Spanien und weltweit einer der führenden Experten für spanische Weine bringt es auf den Punkt: „I was blown away by the wine in bottle, after tasting the 2017 in barrel. This is Ausás's interpretation of Ribera del Duero after 30 years of experience. He's sourcing grapes from specific growers that he has known for a long time, as he had purchased grapes for Alión from many of them. The wine shows the character of Ribera, a chalky backbone of fine-grained tannins, coated by fruit and berries, an herbal, spicy touch and perfectly integrated oak. There is good freshness, a rare combination of elegance and power and superb balance. My guess is the wine should develop nicely and for a very long time in bottle”. Dieser Begeisterung können wir uns nur anschließen und sind glücklich und stolz, Ihnen diesen außergewöhnlichen Wein als deutscher Exklusivimporteur anbieten zu können. Die Mengen sind beschränkt, also greifen Sie schnell zu.

Dieses Weingut hat Legendenpotenzial!

Hier geht´s zu den Weinen von Ausàs