0 0

Domaine Roty

Gevrey Chambertin

Nachdem Philippe Roty mit nur 46 Jahren verstarb, führt nun sein jüngerer Bruder, Pierre-Jean, der seit 2003 eng mit ihm zusammengearbeitet hat, die Domaine zusammen mit Mutter und Schwester weiter. Philippe, der immer sehr bescheiden gelebt hat und dessen ganzer Fokus auf das Fortkommen und die Entwicklung der Domaine gerichtet war, zeigte sich immer freundlich und höflich, selbst im fortgeschrittenen Stadium seiner Krankheit und ließ es sich in dieser Zeit auch nicht nehmen, an der Arbeit in der Domaine teilzuhaben und seinen Bruder zu unterstützen und zu beraten. Mit seinem starken Spirit übertrug Philippe seinem Bruder die Zuversicht, die Arbeit in der Domaine in seinem Sinne weiterzuführen.

Die Weine werden mit 15 (Bourgogne) - 30 Monaten ungewohnt lange im Fass ausgebaut. Rotys Burgunder sind außergewöhnlich fein. Der hohe Anteil alter Reben, auch bei den einfachen Appellationen, erbringt niedrige Erträge, woraus langlebige Weine mit beachtlicher Fruchttiefe und Struktur entstehen.Der Bourgogne Pressioniers stammt zum Teil aus einer Gevrey Chambertin-Dorflage, und verfügt über eine weit über dem offiziellen Rang liegende Struktur und Tiefe. Samtige, runde Pinotaromen roter Früchte und ein voller, saftiger Schmelz sind die typischen Kennzeichen des Marsannay Bovin. Im Marsannay Ouzelois spürt man deutlich das hohe Rebalter von über 80 Jahren, welches dem Wein Feinheit bei gleichzeitig großer innerer Dichte und aromatischer Präzision verleiht.

Die erdigste und im positiven Sinne rustikalste Ausprägung eines Marsannay, finden wir bei Roty in seinem Champs St. Etienne. Der Gevrey Champs-Chenys grenzt direkt an die Grand Crus Charmes und Mazy Chambertin und wächst auf kalkreichem Gemisch aus Geröll und eisenhaltigen Steinen, ein Viertel der Reben ist 90 Jahre alt. Roty nennt ihn seinen "petit Charmes Chambertin". Mit exzellenter Fruchtkonzentration, viel Delikatesse und erstaunlicher Komplexität in der Jugend, bekommt er im Alter (10-15 Jahre) eine Note von karamellisierter Vanille und Süßholz. Die Vielles Vignes Variante des Gevrey Champs Chenys aus über 70- jährigen Reben aus einer unmittelbar an den Grand Cru Charmes Chambertin anschließenden Parzelle, zeit all die Vorzüge des normalen Champs Chenys noch in potenzierter Form, ein großer Wein! Der Gevrey 1er Cru les Fontenys aus uralten Reben wächst auf einem der Nachbarlage Ruchottes Chambertin sehr ähnlichen Boden. All dies ergibt einen Wein von großer Wucht und Finesse mit einem Duft von "Fruits sauvages" und würzigem Charakter. Es bedarf nicht vieler Worte Roty´s Charmes Chambertin TVV zu beschreiben, einer der allerbesten Burgunder überhaupt, majestätisch, dicht, langlebig und nur in Kleinstmengen erhältlich.

  1. 1
  2. 2

2014

Roty
82,11 €
0.75 l Flasche (109,48 € / l)

2016

Roty
120,00 €
0.75 l Flasche (160,00 € / l)

2015

Roty
89,25 €
0.75 l Flasche (119,00 € / l)

2016

Roty
49,90 €
0.75 l Flasche (66,53 € / l)

2015

Roty
35,58 €
0.75 l Flasche (47,44 € / l)

2014

Roty
23,68 €
0.75 l Flasche (31,57 € / l)

2016

Roty
325,00 €
0.75 l Flasche (433,33 € / l)

2014

Roty
21,42 €
0.75 l Flasche (28,56 € / l)

2016

Roty
22,50 €
0.75 l Flasche (30,00 € / l)

2016

Roty
29,90 €
0.75 l Flasche (39,87 € / l)

2015

Roty
21,42 €
0.75 l Flasche (28,56 € / l)

2015

Roty
23,68 €
0.75 l Flasche (31,57 € / l)
  1. 1
  2. 2