0 0

Weingut Uli Metzger 

Pfalz

Uli Metzger spielt mit seinem Namen. Auf seinen Etiketten findet sich ein Rind bei dem, je nach Qualität, ein anderes Teil farbig gestaltet ist: Flanke für die Gutsweine, Pastorenstück für die gute Mittelklasse und Filet für die Topweine aus besten Lagen. Die meisten Weine wachsen auf stark kalkhaltigen Böden, dem Lieblingsaufenthalt von Pinot noir Reben, aber auch hervorragend geeignet für knackige, brillante Rieslinge, der wichtigsten Sorte bei den Metzgers. Uli Metzger hat viel investiert in den letzten Jahren, investierte in den Betrieb, in neues Equipment und in neue Fässer überwiegend aus bestem französischen Holz, vor allem für seine Pinot Noir und Chardonnays. Mit seinen Top Pinot noir hat er den deutschen Rotweinpreis der Zeitschrift Vinum gewonnen.