0 0

Château de Puligny Montrachet 

Puligny Montrachet

Als bisheriger Regisseur des alterwürdigen Château de Puligny Montrachet vollzog Etienne de Montille den einzig logischen Schritt und schlug zu, als die Domaine zum Verkauf stand.
Das schon großartige Portfolio an weißen und roten Weinen bei de Montille wird hierdurch noch um einige Juwelen ergänzt. Die Stilistik bleibt jedoch absolut eigenständig, man vinifiziert hier deutlich reifer und stoffiger.
St. Aubin Remilly ist eine absolute Toplage der Gemarkung, ein verführerischer Mix aus mineralisch-salinen und floralen Elementen mit reifer Steinobstfrucht. Betont elegant und mit intensiven Feuersteinaromen, dabei aber herrlich reif und saftig präsentiert sich der Meursault Perrières aus 40- jährigen Reben.Auch einen Rotwein von der Côte de Nuits gibt es im Sortiment, die Monopollage Nuits St. Georges Clos des Grandes Vignes, herrlich kühl, balsamisch und verführerisch floral. 

Ab dem Jahrgang 2017 werden die Weine unter dem Etikett der Domaine de Montille verkauft.
.
.

2016

Château de Puligny
450,00 €
0.75 l Flasche (600,00 € / l)
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten