0 0

Kachel Burgund weiss Vincent

Domaine Vincent

Santenay

Jean-Marc Vincent gelingt mit seinem weißen Auxey Duresses Les Hautes ein Wein, für den es burgundweit kaum ein Pendant gibt. Vergleichbare Klasse ist nur in doppelt so teuren Meurault, Puligny oder Chassagne zu haben. Jean-Marcs akribische, biologische Weinbergsarbeit, eine hervorragende Parzelle, relativ lange Maischestandzeit, reduktiver Ausbau in nur leicht getoasteten 500-l-Fässern, langes Lager auf der Feinhefe und teilweise Ganztraubenpressung machen aus einem Nobody eine großartigen weißen Burgunder. Der Meursault, ausgebaut wie der Auxey-Duresses, strotzt vor Kraft und Druck, die frische Frucht ist unterlegt mit floralen Elementen und rassiger Mineralität.

Die roten 1er Cru zeigen in vergleichbarer Weise, wie viel Qualität durch engagierte Weinbergsarbeit und intelligenten Ausbau erzielbar ist: Reich und fast cremig, voller Dichte und aromatischer Intensität, satte Frucht von dunklen Kirschen, Kräuterwürze, spürbare Mineralität, warmes Gaumengefühl. Die Rotweine werden je nach Parzelle und Jahrgang nur teilweise entrappt, der Neuholzeinsatz bleibt moderat bei 30 %, der Ausbau erfolgt in einem sehr kühlen Keller für mindestens 15 Monate, man lässt die Weine bis zur Füllung auf der Feinhefe und die Klärung erfolgt auf natürliche Weise. Das Ergebnis sind Weine mit prägnanter Mineralität und klar erkennbarem Bodencharakter. Großartiger Pinot Noir für kleines Budget.

2013

Vincent
35,58 €
0.75 l Flasche (47,44 € / l)

2014

Vincent
49,90 €
0.75 l Flasche (66,53 € / l)

2015

Vincent
32,50 €
0.75 l Flasche (43,33 € / l)

2016

Vincent
35,00 €
0.75 l Flasche (46,67 € / l)

2016

Vincent
35,00 €
0.75 l Flasche (46,67 € / l)

2015

Vincent
54,00 €
0.75 l Flasche (72,00 € / l)

2016

Vincent
49,90 €
0.75 l Flasche (66,53 € / l)

2015

Vincent
23,68 €
0.75 l Flasche (31,57 € / l)