Sei Solo

Ribera del Duero

Sei Solo heißt das brandneue, faszinierende Projekt in Ribera del Duero unter der Federführung von Javier Zaccagnini, dem Geschäftsführer der Bodegas Aalto. Seit 2007 arbeitete er im Verborgenen an "seinem" Ribera del Duero, einem Wein, der nach seiner eigenen Aussage zwar ein Ribera del Duero sein sollte, aber stilistisch mehr seinem persönlichen Geschmack entgegenkäme hinsichtlich Finesse, Nuancenreichtum und Eleganz. Zunächst nur mit den Trauben aus seinen eigenen vier 60 Jahre alten Tinto Fino Parzellen (gesamt 2,7 Hektar) um La Horra, in den Folgejahren dann sukzessive mit dem Ertrag fünf weiterer, langfristig gepachteter Parzellen (insgesamt 3,1 Hektar) aus 60-90jährigen Reben, experimentierte er, bis im Jahre 2011 das Ergebnis schließlich seinen hohen Erwartungen entsprach. Und selbst hier fand er das Ergebnis nicht homogen genug für einen Wein, weshalb er sich entschloss zwei Weine zu füllen, kein leichter Job bei insgesamt nur 5200 Flaschen, extrem wenig, der durchschnittliche Ertrag liegt bei gerade einmal 12-15 hl/Hektar!

Der Grand Vin Sei Solo – eine önologische Hommage an das großartige Opus von Johann Sebastian Bach „Sei Solo. a Violino senza Basso accompagnato“ – ist eine Selektion derjenigen Fässer und Partien, die uneingeschränkt Javier Zaccagninis Vorstellung „seines“ Weines entsprechen. Der 2011er Sei Solo wird dieser Beschreibung vollauf gerecht, in Bouquet Brombeeren, balsamische Noten, kalkige Mineralität und Veilchen, am Gaumen superweiche Gerbstoffe sowie ein sich unaufdringlich aber kontinuierlich steigerndes aromatisches Crescendo, das in einem hochkomplexen, ungemein vielschichtig und feinen Finale kulminiert. Ein großer Wein!

Diejenigen Fässer, die nicht vollständig diesen strengen Kriterien entsprechen, vor allem weil sie etwas mehr dem kraftvolleren und konzentrierteren üblichen Geschmacksbild entsprechen, werden als Preludio de Sei Solo abgefüllt, gewissermaßen das „Vorspiel“ zu einem deutlich günstigeren Preis. Aromatisch ähnelt er dem Sei Solo sehr, er wirkt jedoch maskuliner und strukturierter. Ein toller Ribera del Duero für einen fairen Preis. Dies sind keine Burgunder –aber wirklich ernstzunehmende spanische Weine, die den burgundischen Terroirgedanken in den Süden tragen. Absolut probierenswert!

Sei Solo 2013 Magnum
Inhalt: 1.5 l   Alkohol: 15,0 % vol
Art.Nr.: 7235013 | Herkunft: Sei Solo, 28231 Las Rozas
Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.
Enthält Sulfite
Euro/Fl 130,00 €*
Euro/Liter 86,67 €

Preis inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten